Skip to main content

Jungautoren im Alter von 9 bis 12 Jahren erschufen im Rahmen des Schreibprojektes 44 literarische Rohdiamanten.

Die Kurz- und Kürzestgeschichten in Buchform greifen den klassischen Themendreiklang aus »Wirtschaft«, »Politik« und »Soziales« auf. Die zukünftigen Dichter, Denker und Erfinder bereichern unsere Leseerfahrung um neue Dimensionen. Heraus kamen Gedichte und Essays voller stilistischer Eigenwilligkeit. Von rein fiktional bis sehr sachlich. Mit charmanten Stilbrüchen, überraschenden Wendungen und Endungen und einer Neben-der-Spur-zum-Ziel-Prosa. Es sind Geschichten die zeigen, wie die Zukunft in den Köpfen einer jungen Generation aussieht die in zwanzig Jahren die Geschicke unseres Landes mitbestimmen und formen wird.

Sehr junge deutsche Literatur

(Düsseldorf), 1. Band

12,90 €

inkl. 7% MwSt. zuzüglich Versandkosten

In den Warenkorb

Die Buchedition sehr junger deutscher Literaten aus zwei Düsseldorfer Grundschulen.

  • 84 Seiten
  • 44 Sprachstücke
  • Flexibler Einband,
  • Format: 14,8 x 14,8 cm
  • ISBN: 9783981294064
  • Erstauflage: 2012

Autoren:
44 Jungautoren der Max-Schule und Matthias-Claudius-Schule in Düsseldorf.

Herausgeber:
Raimund Schmelzer initiierte als Verleger des Gute Gesellschaft Verlag das Schreibprojekt.
Katy Albrecht, freie Autorin und Übersetzerin, setzte den Rahmen zur Veröffentlichung dieses Buches.